Händlersuche: Hier finden Sie Ihr Dienstrad

Sie möchten wissen, woher Sie Ihr
neues Dienstrad bekommen?

Bei einem Bikeleasing-Partnerhändler in Ihrer Nähe oder im ausgewählten Onlinehandel!

Händlersuche: Hier finden Sie Ihr Dienstrad

 

Sie möchten die Vorteile des Dienstrad-Leasings nutzen und sind auf der Suche nach einem Fahrradhändler, bei dem Sie Ihr neues Dienstrad finden?

Mehr als 7.400 Fahrrad- und E-Bike-Händler im deutschsprachigen Raum arbeiten bereits mit uns zusammen. Unsere lokalen Bikeleasing-Partnerhändler bieten Ihnen als Bikeleasing-Nutzer persönliche Beratung, zuverlässigen Service vor Ort – und natürlich jede Menge Traumfahrräder.

Frau und Mann suchen nach Händlern
Fahrradhändler in Ihrer Nähe

Unsere lokalen Bikeleasing-Partnerhändler bieten Ihnen jede Menge Traumfahrräder, persönliche Beratung und verlässlichen Service vor Ort.

Händler vor Ort finden
Onlinehändler

Auch bei ausgewählten Onlineshops und Direktversendern können Sie Ihr Dienstrad bestellen. Voraussetzung dafür ist, dass der Arbeitgeber dieser Option zugestimmt hat.

Onlinehändler finden

Lokale Fahrradhändler finden

So funktioniert's: Geben Sie in unsere Dienstfahrrad-Händlersuche Ihre Postleitzahl oder Ihren Wohnort ein, damit Ihnen Fahrradhändler aus Ihrem Umkreis angezeigt werden. Mit einem Klick auf eine Stecknadel erhalten Sie ausführliche Händlerinformationen.

 

Hinweis: Auf der Karte werden neben unseren Bikeleasing-Partnerhändlern auch alle anderen bei Google registrierten und recherchierten Fahrradhändler angezeigt. Bikeleasing-Partnerhändler erkennen Sie an unserem Logo.

 

Ihr Fahrradhändler bietet Bikeleasing bisher nicht an? Sprechen Sie ihn gerne auf die Vorteile an, von denen er als Bikeleasing-Partnerhändler profitiert, an. Hier finden sie weitere Informationen für Fahrradhändler.

Fahrradhändler in Ihrer Nähe darstellen als:

Karte Liste

Fahrradhändler in Ihrer Nähe

Bikeleasing-Partnerhändler

Fahrradfachhändler

Bikeleasing-Partnerhändler gefunden? So geht es weiter:

Arbeitgeber registriert sich bei Bikeleasing
Arbeitgeber-Registrierung

Arbeitgeber schließt Vertragswerk mit dem Bikeleasing-Service.

Arbeitnehmerin registriert sich
Arbeitnehmer-Registrierung

Arbeitnehmer registriert sich online über das Portal.

Arbeitnehmerin sucht Dienstrad am Laptop aus
Wunschrad auswählen

Arbeitnehmer wählt beim Bikeleasing-Partnerhändler (vor Ort oder online) sein Wunschrad aus.

Fahrrad-Fachhändler stellt Leasing-Anfrage an Laptop
Bikeleasing-Partnerhändler stellt Leasinganfrage

Versand der Unterlagen, Freigabe durch Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Arbeitnehmerin holt Dienstrad bei Fachhändler ab
Übergabe/ Lieferung des Dienstrads

Das Dienstrad kann vor Ort abgeholt werden/wird per Spedition geliefert (bei Online-Bestellung)

Fragen zum Dienstrad-Leasing mit dem Bikeleasing-Service

Welche Vorteile hat Bikeleasing für Arbeitnehmer?

Der wesentliche Vorteil beim Bikeleasing ist, dass es für Arbeitnehmer deutlich günstiger ist, ein Dienstrad zu nutzen und im Anschluss zu übernehmen, als sich ein Fahrrad oder E-Bike direkt zu kaufen. Weitere Vorteile sind die Fahrrad-Versicherung, gesunde Bewegung, Nachhaltigkeit und das Einsparen von Spritkosten.

Warum spare ich beim Dienstrad-Leasing?

Da die Leasingraten per Gehaltsumwandlung aus dem Bruttogehalt bedient werden, verringern sich Steuerlast und Sozialabgaben, so dass die Nettobelastung beim Dienstrad-Leasing deutlich geringer ist als die Leasingrate. Bei der Versteuerung des geldwerten Vorteils beim Dienstrad gilt die günstige 0,25%-Regel. Dadurch sparen Arbeitnehmer bei der Anschaffung eines Fahrrads oder E-Bikes bis zu 40 Prozent gegenüber dem Direktkauf.

Was ist die 0,25%-Regelung beim Bikeleasing und was bedeutet Dienstwagenregelung?

Die private Nutzung eines Dienstwagens muss als geldwerter Vorteil versteuert werden. Aufgrund der Dienstwagenregelung (auch Dienstwagenprivileg) wird dieser geldwerte Vorteil pauschal als 1% des Brutto-Kaufpreises angesetzt. Diese Regelung gilt auch für Diensträder Seit 2020 beträgt die Pauschale für diese aber nur noch 0,25% des Brutto-Listenpreises, so dass Dienstrad-Nutzer noch günstiger fahren.

Ist Bikeleasing auch für Angestellte im Öffentlichen Dienst möglich?

In einigen Bereichen des öffentlichen Dienstes ist dies bereits möglich. Damit Arbeitgeber im öffentlichen Dienst, die Möglichkeit haben, ihren Angestellten Bikeleasing per Gehaltsumwandlung anzubieten, müssen entsprechende tarifliche Vereinbarungen getroffen sein. Diese gibt es unter anderem schon für die Angestellten kommunaler Arbeitgeber.

Bei welchen Fahrradhändlern kann ich mir ein Bikeleasing-Dienstrad aussuchen?

Grundsätzlich bei allen niedergelassenen Fahrradfachhändlern in Deutschland. Jeder Fachhändler mit einem Ladengeschäft kann sich als Bikeleasing-Partnerhändler registrieren und Ihre Leasinganfrage stellen. Darüber hinaus arbeiten wir mit ausgewählten Onlinehändlern zusammen. Fahrradhändler, die bereits als Bikeleasing-Partnerhändler registriert sind, finden Sie in unserer Händlerübersicht.

Alle häufig gestellten Fragen und Antworten finden Sie in unseren:
Bikeleasing FAQ

Sie haben noch Fragen?

Hotline
Hotline Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr +49 55 71 / 30 26 - 0

Kontaktieren Sie uns

Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und möchten mit unseren Texten alle Menschen ansprechen. Gleichzeitig bemühen wir uns darum, dass unsere Inhalte gut lesbar und barrierefrei sind. Leider haben wir noch keine Sprache gefunden, die beides vereint. Darum verwenden wir in vielen Fällen vorerst noch das generische Maskulinum – gemeint sind immer alle Geschlechter.