Zurück zur Übersicht

#Wissenswertes

Immer mehr Arbeitgeber entdecken das Dienstrad als modernes Mobilitätskonzept und attraktiven Benefit für ihre Mitarbeiter. Fittere, zufriedenere Arbeitnehmer, die seltener krank sind, sowie steuerliche Vorteile und positive Effekte für Umwelt und Natur machen Bikeleasing zum Erfolgsmodell.

Dienstradfahren macht Spaß, schont die Umwelt und ist gesund. Vor allem aber soll Dein Dienstrad Dich sicher von A nach B bringen. In diesem Beitrag dreht sich darum alles um das Thema Sicherheit auf dem Dienstrad.

Ein Dienstrad ist gut, zwei Diensträder sind besser. Siehst Du das auch so? Dann ist Mehrfach-Leasing genau das Richtige für Dich. In unserem Blogbeitrag erfährst Du, wer mehr als ein Dienstrad leasen darf und was man sonst noch zum Thema Mehrfach-Leasing wissen muss.

Dienstrad-Leasing per Gehaltsumwandlung – das soll in Zukunft auch für Beamtinnen und Beamte sowie Richterinnen und Richter des Landes Niedersachsen erlaubt sein. Damit das möglich ist, wird es eine Anpassung des Niedersächsischen Besoldungsgesetzes geben.

Sommer, Sonne, Dienstradzeit. Das gilt jetzt auch für viele Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen, denn seit dem 1. Juli 2023 gilt der neue Tarifvertrag Fahrradleasing, den die IG Metall mit den sächsischen Arbeitgebern abgeschlossen hat. Der Tarifvertrag bildet den Rahmen dafür, dass tarifgebundene Unternehmen ihren Beschäftigten Dienstrad-Leasing per Gehaltsumwandlung anbieten können. Voraussetzung dafür ist, dass Arbeitgeber und Betriebsrat sich auf eine entsprechende Betriebsvereinbarung einigen.

Mitte Juni hat der Branchenverband Zukunft Fahrrad die Ergebnisse der 'Branchenstudie Fahrradwirtschaft in Deutschland 2019-2022' veröffentlicht. Ein wesentliches Ergebnis: Die wirtschaftliche Bedeutung von Dienstleistungen wie Leasing, Sharing und der Verleih von Fahrrädern hat sich in den vergangenen drei Jahren enorm entwickelt. Der Umsatz in diesem Bereich hat sich von 2019 bis 2022 vervierfacht.

Bei der Anschaffung des neuen Fahrrads bis zu 40 Prozent sparen – das macht Dienstrad-Leasing zum attraktiven Benefit für Arbeitnehmer. Doch wie sieht es bei den Unternehmen aus? Auch sie profitieren, wenn sie Dienstrad-Leasing für ein positives Employer Branding nutzen – und das ganz ohne große Investitionen, denn Dienstrad-Leasing ist für Arbeitgeber kostenneutral. Warum das so ist, erklären wir hier.

Nachdem sich im Lauf der letzten Jahre einige wenige Unternehmen an der Spitze des Markts für Dienstrad-Leasing behaupten konnten, gibt es plötzlich Aufruhr. Denn im engeren Wettbewerb der Top-Anbieter wiegen vermeintliche Kleinigkeiten schwerer. Was für andere bloß Kleingedrucktes ist, war für uns aber schon immer konsequent und bewusst gelebte Firmenphilosophie – die Rede ist von Fairness.

Wie bewerten Radfahrerinnen und Radfahrer das Fahrradklima in ihrer Stadt? Dieser Frage widmet sich alle zwei Jahre der Fahrradklima-Test des ADFC. Wir stellen Dir die aktuellen Ergebnisse vor und verraten, welche Städte und Gemeinden beim Thema Fahrradklima weit vorne mitfahren. Ein Fazit aber schonmal vorweg: In Sachen Fahrradfreundlichkeit gibt es in deutschen Städten und Gemeinden noch jede Menge zu tun.